Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

Bausätze

Welche alternativen Relais gibt es?

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 10

ELV Bausatz Relais-Schaltmodul RSM1

Artikel-Nr.: 150608

zum Produkt
Welche alternativen Relais gibt es?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
24.01.2017, 23:43
Hallo ELV,

ist es richtig, dass das mitgelieferte Relais nur bis 35 Volt, dafür aber tatsächlich bis 16 Ampere, ausgelegt ist?
Und gibt es eine Liste für den/die angekündigten "Einbauplatz für unterschiedliche Relaistypen"?

Ich bräuchte eher ein Relais für Netzspannungsbetrieb bei maximal 200 Watt.

Gruß
Sternthaler
Aw: Welche alternativen Relais gibt es?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
25.01.2017, 07:57
Das Relais kann 230V/16A schalten, aber ELV hat sicher irgendwelche Sicherheitsgründe, warum sie das nicht offiziell zulassen. Am Relais liegt es nicht...
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.
Aw: Welche alternativen Relais gibt es?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
25.01.2017, 08:32
Das ist richtig. Auch in dem Beitrag ist das "originale Relais" mit 250V und 16A angegeben. Auch die dort angegebenen alternativen Relais sind mit 250V und bis zu 4000VA aufgelistet.

Gruß
Aw: Welche alternativen Relais gibt es?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
25.01.2017, 14:45
Richtig - aus diesem Beitrag hab ich meine Bestätigung erhalten, abe man sieht auch, die Platine ist höchst simpel. D.h. man kann auch Relais eigener Wahl sehr einfach anschalten, z.b. Koppelrelais oder welche mit eigenem Sockel, wenn man Hutschienenmontage braucht. Außer der Freilaufdiode ist nichts dran...
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.
Aw: Welche alternativen Relais gibt es?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
25.01.2017, 22:31
Hallo rainmaker, hallo k.brueser,

danke für die schnellen Antworten.

Über den Link zum iNet-Beitrag bekommt man aber erst einmal nur die dort aufgeführten Daten. Und dort wird, ebenso wie beim Produkt im Shop, nur von 35 Volt bei der "Maximalen Schaltspannung" geschrieben.
Ich tippe darauf, dass im käuflich zu erwerbenden 'Fachbeitrag' somit eine andere Info steht.
Und "... die dort angegebenen alternativen Relais ..." werden dann wohl auch nur im Kauf-Fachbeitrag sein.

Aber es hilf ja ungemein: "Außer der Freilaufdiode ist nichts dran..." ;)
Und die Fotos im iNet-Beitrag sprechen ja für sich bei dieser extrem komplizierten Platine.
Vielen Dank für eure Infos.

Gruß
Sternthaler.

Aw: Welche alternativen Relais gibt es?
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
26.01.2017, 08:40
im käuflich zu erwerbenden Fachbeitrag steht auch nur die 35V. Aber man sieht, daß das Relais sehr wohl 250V/16A schafft.
Möglicherweise ist aber nur deshalb 35V angegeben, weil das Teil ja ohne Gehäuse etc. angebiten wird, also kein Schutz vor Berührung besteht und daher rechtlich nicht mehr zugemutet werden darf. Die Grenze ist also nicht technisch bedingt und ich würde damit sicher 230V schalten (inkl. der für 230V nötigen Randbedingungen).
Auf der Platine befindet sich außer dem Relais und der Freilaufdiode nur Schraubklemme für den +,OC, 2x Masse (das sind im Produktbild die kleinen links), sowie dier größere, grüne Schraubklemme für die Relaiskontakte. (2x Um, Parallel geschaltet). Die Diode ist eine 1N4007 - also was Gewöhnliches.
Komplizierter wird es nicht ;)
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.
Aw: Welche alternativen Relais gibt es?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
26.01.2017, 09:19
Guten Morgen rainmaker,

nochmals Danke für die Info zum Kaufbeitrag.
Das hat mich mal wieder zum Wiki (Kleinspannung) gebracht.

Nehmen wir 35V bei ELV also einfach hin, und kümmern uns um ein Gehäuse.

Bye Sternthaler
Aw: Welche alternativen Relais gibt es?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.11.2018, 20:06
Ich würde diesen Bausatz gern zum schalten nehmen , an meinem Energiemanager (Solarautonomie). Dieser basiert auf einem Raspberry, also schaltet er 3,3V (glaube ich). Gibt es irgendwo eine Anleitung von dem Bausatz , wie was angeschlossen wird?
Gibt es evtl. im Bereich Homematic noch eine Alternative? wenn es einen Bausatz gibt mit 4 Ausgängen wäre ich auch nicht böse ;-).
FS20 und Homematic, sowie HMS Sensoren angeschlossen am CCU2 mit CUx-Daemon
Aw: Welche alternativen Relais gibt es?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
19.11.2019, 14:50
Kann ich mit dem HM-LC-Sw4-PCB dieses Relais schalten ? :https://at.elv.com/elv-relais-schaltmodul-rsm1-komplettbausatz-150608?fs=1710750961&c=347
ELV Relais-Schaltmodul RSM1, Komplettbausatz
Aw: Welche alternativen Relais gibt es?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
19.11.2019, 18:19
Hallo Fronti,

für was möchtest Du ein Relais zu einem Relaisausgang??

Der Schaltaktor HM-LC-Sw4-PCB hat bereits potentialfreie Relaisausgänge. Sehe Dir einmal den HM-LC-Sw4-Ba-PCB an...dieser ist ohne Relaisausgang..nur mit open Drain.
Viele Grüße..elkotek