Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

NiMH

Sinn des Akkus?

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 5
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Ansmann NiZn-Akku Mignon 1,6 V 1500 mAh, 4er-Pack

Artikel-Nr.: 117141

zum Produkt
Sinn des Akkus?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
04.03.2015, 18:59
Bisher hat sich mir der Sinn dieser Art noch nicht erschlossen. Zu stark, um in LED-Leuchten eingesetzt zu werden. Aber für langfristigen Einsatz ungeeignet, da in kurzer Zeit leer. Wir haben einige kleine Dauerbeleuchtungen, die durch eine weisse LED gespeist werden. Ein NiMH Akku mit rund 2500 mAH hält mindestens 2 Wochen hell, eine Mignon Alkaline Batterie steht mindestens 4 Wochen bis zum stärkeren Abfall. DIESE neuen Akkus sind binnen 24 Stunden schwarz. Selbstverständlich mit zugehörigen Spezialladegeräten aufgefüllt. Ein hochwertiges Profiladegerät zeigt Ladung um 1.900 mAH, erreichte Spannung knapp 1,8 V
Unsere LED-Beleuchtung ist in besagten 24 Stunden zu Ende. Bis dahin heller als o.a. Speisungen.
Nun frage ich mich, wofür diese Akkuart sinnvoll ist: Zu stark und zugleich zu wenig standfest. In keinem der mir bekannten Geräte zu verwenden. Leider bestellte ich direkt 3 Set. Werde wohl die nicht ausgepackten retournieren müssen.
Aw: Sinn des Akkus?
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
05.03.2015, 08:16
Sinn sehe ich in Geräten, die mit 1,2V Versionen versagen. Ich hab z.b. eine Digicam für 2x AA. Frische Akkus gehen kurz, solange sie noch über 1,3V haben. Dann ist aber Schluß, das Ding schaltet wegen Unterspannung ab. Auch ein Beschriftungsgerät mit 6x AA ist mit besten Akkus nicht zur Funktion zu bewegen. Und für all diese heiklen Geräte sehe ich diese Akkus als Ersatz für eine Primärzelle.

Alles was mit herkömmlichen NiMHs funktioniert ist damit auch besser bedient.
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.
Aw: Sinn des Akkus?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
28.12.2019, 18:48
Ich habe sie für meine Homematic Steuergeräte. Die Steuergeräte verbrauchen nur sehr wening Strom so das sich hier in erster Linie die Selbstentladung bemerktbar macht. Und die ist bei Nickel-Zink sehr gering.

Für deinen recht speziellen Anwendungsfall sind wohl Hochkapazitäts Nickel-Cadmium besser geeigntet da du dich bei der recht kurzen Laufzeit nicht um Selbstentladung kümmern musst.

Wobei ich zudem immer geladenen Akkumulatoren im Schrank liegen habe um entladene sofort ersetzen zu können. Auch das funktioniert nur mit Akkumulatoren mit geringer Selbstentladung.

Bei den Hochkapazitäts Nickel-Cadmium ist das ehr so das man die aufäd, in den Schrank legt und wenn man sie dann braucht sind sie wieder leer.
Aw: Sinn des Akkus?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
05.02.2022, 12:49
Profi Taschenlampe Ansmann M900P
10Watt LED, 930 Lumen, 4AA
Offiziell optimiert für 4AA einweg Alkaline 1.5V
Mit Alkaline wird eigene Bankkontostand schnell leer, von Ökobilanz ganz zu schweigen.
Mit LSD-NiMH 1.2V (Eneloop, Ansmann MaxE) leuchtet 10Watt LED nicht ganz so hell und weit genug.
4AA•1.2V= 4.8V. Es fehlt ganz einfach 1.2Volt. Großer Spannungsverlust. Diese Lampe verbraucht 3 Amper um 930 Lumen zu geben.
Mit NiZn-Akku 1.6V ist die Rätsel ganz einfach gelöst. Hell, weit, Öko, günstig.
Aw: Sinn des Akkus?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
06.02.2022, 10:59
na, ob der Fragesteller dies nach 7 Jahren (und 2 Beiträgen) auch noch lesen wird :-))))
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.
Profil erstellen