Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

Schalten

Macht was es will

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 7

ELV Bausatz IR-Empfänger 8 Kanäle IRE 8 (Lieferung ohne Gehäuse)

Artikel-Nr.: 104674

zum Produkt
Macht was es will
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.04.2016, 22:15
Mein Artikel lag nun eine Weile noch verpackt rum und endlich kam ich dazu die paar Bauteile einzu löten.
Aber der Artikel macht was er will, nur nicht das was er soll.

Beim anlegen der 12V blinkt die LED 5x kurz und 1x lang.

Laut Anleitung soll man den entsprechenden DIP Schalter kurz betätigen, die LED soll leuchten und dann die FB-Taste drücken.
Die LED soll ausgehen und die FB-Taste angelernt sein.

Schön wärs, denn:

Betätigt man kurz den betreffenden DIP Schalter, so leuchtet die LED nur solange man den DIP Schalter betätigt ("tastet") und geht wieder aus.
Kein Anlernen einer FB-Taste möglich.

"Tastet" man den betreffenden DIP Schalter und drückt zeitgleich die FB Taste so blinkt die LED 2x und geht aus.

Erst dann kann man mit der FB-Taste den betreffenden Ausgang schalten.

Die Ausgangs Konfigurations Lötbrücken J3-J6 sind alle offen, also sollte der Ausgang nur die Länge des Drückens der FB aktiv sein. Klappt auch nicht.
Die LED und der Ausgang werden aktiv geschaltet, lassen sich aber mit FB Taste nicht mehr ausschalten.
Erst nach ca. 20 Sek. geht der Ausgang und die LED von selber aus.

Fazit:
Nutzloses Ding
Der Hauptgrund für Stress - Der tägliche Kontakt mit Idioten
Aw: Macht was es will
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
18.04.2016, 16:21
Hallo fk2000,

Wir haben die von Ihnen beschriebene Fehlfunktion des Bausatzes geprüft, können die genauen Ursachen des Verhaltens aus der Distanz nicht eindeutig bestimmen. Um einen eventuellen Aufbaufehler auszuschließen, bitten wir Sie, die Bestückung der Bauelemente gemäß der Stückliste in der Bauanleitung sowie die Lötstellen noch einmal genau zu überprüfen. Achten Sie dabei bitte auf die korrekte Bestückung der Bauelemente. Durch die teilweise recht enge, aber erforderliche Leiterbahnführung kommt es zudem selbst bei erfahrenen Nachbauern leicht zu Kurzschlüssen zwischen benachbarten Lötpunkten bzw. mit in der Nähe verlaufenden Leiterbahnen. Sollte Ihnen eine Fehlerbehebung nicht gelingen, senden Sie Ihren Bausatz wieder an uns zurück. Unsere Anschrift lautet:

ELV Elektronik AG
Technischer Kundendienst
Maiburger Str. 29 - 36
26789 Leer

Im Falle einer Einsendung legen Sie sowohl den Bausatz und den ausgefüllten Retourenschein, als auch einen Ausdruck dieses Beitrags, so dass unser Techniker nach Eintreffen Ihrer Sendung die Historie Ihrer Anfrage kennt.

Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Macht was es will
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
18.04.2016, 22:03
Bestückung überprüft - ok
Lötstellen überprüft - ok
Lötbrücken - keine
Spannung - stabilisierte 12V

Ich habe rausgefunden, dass dieser Bausatz nicht funktioniert solange im selben Raum eine LED Beleuchtung oder ein Plasma TV betrieben wird.
Dabei sind die Störungen, die zum Ausfall des Bausatzes führen, wohl optischer Natur.
Selber Stromkreis aber kein Sichtkontakt zur Beleuchtung oder Plasma TV und der Bausatz klappt einwandfrei.

Da kommt wohl der IR Empfänger Baustein nicht mit klar.


Zum Thema Universal IR Empfänger:

Ich nutze ja schon seit "Ewigkeiten" den Universal IR Empfänger Bausatz von ELV den es vor Jahren mal gab. Dieser konnte nur RC5/6 Codes von Philips Geräten und war nicht anlernbar, hatte nur Toggle Ausgänge usw...
Davon hab ich insgesammt 9 Stück gebaut/umgebaut und auch bei Freunden verbaut. Diese laufen immer noch, ohne auch nur einmal Probleme gemacht zu haben.
Ich habe damit sogar damals schon einen IR zu FS10 Umsetzer gebaut. Die Halogen Deckenbeleuchtung mit den Phasenabschnittdimmern von ELV, gekoppelt an den IR Empfänger Bausatz, fernbedienbar gemacht usw.
Und da gibt es keinerlei Probleme mit LED Beleuchtung oder Plasma TV.
Der Hauptgrund für Stress - Der tägliche Kontakt mit Idioten
Aw: Macht was es will
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
25.06.2016, 16:28
Ich kann dieses Fehlverhalten bestätigen!
Bei LED und Leuchtstoffröhrenbeleuchtung (habe beides gleichzeitig) funktioniert das Gerät nicht.
Habe es im Wohnzimmer bei Tageslicht einrichten können.
Aw: Macht was es will
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
04.04.2020, 18:38
Hallo Leute,

gibt es inzwischen eine Lösung für das Problem mit der Leuchtstofflampen Beleuchtung?

Ein Top Bausatz mit hervorragender Funktion, bis auf das Manko, dass der Bausatz bei Leuchtstofflampen Beleuchtung vollständig versagt.

Kann die Hardware geändert werden z.B. Filter nach dem IR Empfänger o.ä..

Was ist hier los, dies ist man doch von ELV nicht gewohnt, dass ein Bausatz ein derartiges Fehlverhalten aufweist.

Ja irgendwann ist jede Beleuchtung auf LED umgerüstet, momentan sind aber noch sehr viele Leuchtstofflampen im Einsatz, in meinem Fall mit EVG.



Gruß

Wolfgang
Aw: Macht was es will
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
01.12.2020, 23:43
Hallo Wolfgang,

wenn ich über Jahre was gelernt habe dann die Standart Antwort von ELV siehe oben...
Und das nicht nur bei Bausätzen.... Thema Homematic IP
Ich bin so restlos fertig mit dieser Firma.

Ich habe bei dem Bausatz damals auch diverse andere IR Empfänger Bausteine getestet, an denen liegt es nicht.
Es kann also nur noch das IC sein bzw. dessen programmierung.
Selbst der Betrieb an einer Batterie (somit komplett saubere Gleichspannung) half nichts.
Dann kam die Antwort von ELV.
Letzendlich habe ich den Bausatz in den Behälter, der wöchentlich von einer stäädtischen Einrichtung abgeholt wird, gelegt.
Der Hauptgrund für Stress - Der tägliche Kontakt mit Idioten
Aw: Macht was es will
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
12.12.2020, 15:26
"Was ist hier los, dies ist man doch von ELV nicht gewohnt, dass ein Bausatz ein derartiges Fehlverhalten aufweist."

Kann man drüber streiten, ich habe den Eindruck, das man sich schon an zu Vieles gewöhnen musste.

Bleib bei ELV - ich vermute, du gewöhnst dich an noch mehr!
Mit genügend Zeit, Aufwand, Wissen und Dummheit es ist möglich , Menschen zu verletzen. Tut es nicht.