Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Sie haben dieses Produkt bereits gekauft. Zu den Downloads.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Fachbeitrag: Rollende Computer im Griff? - On-Board-Diagnose-Technik Teil 2

ab 0,93 €

zzgl. MwSt.

Die ELVjournal-Flatrate!

Für nur 37,34 €* im Jahr erhalten Sie Zugriff auf alle verfügbaren Fachbeiträge.

  • 207281
  • 2018-01-11
Unsere Autos sind immer stärker abhängig von der steuernden und überwachenden Elektronik. Schon seit geraumer Zeit sind sie mehr rollende, höchst komfortable Computer als klassische Automobile. Dass dies nicht immer ein Segen ist, erfahren wir spätestens, wenn die Motorwarnung im Cockpit aufleuchtet. Denn auch so manche Werkstatt steht dann vor einem Rätsel und tauscht teuer auf Verdacht ganze Baugruppen aus, statt nach dem eigentlichen Fehler zu fahnden. Moderne Diagnosetechnik in der Hand des Autofahrers, ob ab Werk im Auto integriert oder als externes Diagnosegerät, kann jedoch so manche teure Erfahrung abwenden. Sie bietet Unterstützung bei der Do-it-yourself-Wartung und Fehlersuche und kann dem Gebrauchtwagen vor dem Kauf genau unter die Haube schauen. Aufbauend auf unserem Grundlagenartikel (www.obd2.elv.de) zeigen wir die Möglichkeiten der Technik auf und widmen uns auch den neueren Entwicklungen auf diesem Gebiet, die zum Teil weit über reine Diagnosefunktionen hinausgehen. Im zweiten Teil zeigen wir weitere Diagnosetechnik: einmal die App-basierte On-Board-Diagnose und einmal ein OBD-Eigenbaugerät.
Bausatzinformationen
ELVjournal
1 / 2018
Fachbeitrag online lesen oder/und herunterladen
Inhalt

Sie erhalten folgenden Artikel:

Rollende Computer im Griff? - On-Board-Diagnose-Technik Teil 2
1 x Fachbeitrag als PDF
Fachbeitrag herunterladen

Laden Sie die komplette Ausgabe inkl. dieses Beitrags herunter.
Zum Inhalt

Die ELVjournal Flatrate! Für nur 37,34 €* im Jahr erhalten Sie Zugriff auf alle verfügbaren Fachbeiträge.