Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

Jalousie / Markise

Mehrere Rolläden parallel

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 8

Homematic Funk-Rollladenaktor 1fach, Unterputzmontage HM-LC-Bl1-FM für Smart Home / Hausautomation

Artikel-Nr.: 076799

zum Produkt
Mehrere Rolläden parallel
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.08.2018, 16:39
Ist es möglich mehrere Rollläden parallel mit einem (!) Aktor zu betreiben?
Wenn ja wie viele?
Und müssen / sollten diese dann über ein Trennrelais geschaltet werden?
Aw: Mehrere Rolläden parallel
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.08.2018, 17:18
Hallo cRossi,

nein..wenn Du typische 230VAC-Kondensatormotoren einsetzt. Hierfür muss ein Trennrelais zum Beispiel klick.zwischen geschaltet werden.

Gruß elkotek
Viele Grüße..elkotek
Aw: Mehrere Rolläden parallel
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.08.2018, 17:19
Sollte gehen.
Habe 2 mit HM-LC-Bl1PBU-FM und einem Trennrelais
Christian
Aw: Mehrere Rolläden parallel
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.08.2018, 17:37
Hey, danke für die schnellen Antworten, d.h. für meine 3 gleichhohen Jalousien die ich parallel und gleichzeitig steuern möchte reicht 1x HM-LC-Bl1-FM zum Ansteuern und 2x Trennrelais für die Trennung der 3 Jalousien (siehe Anschlussbild für 2 Jalousien bei 1 Trennrelais).
Klasse das spart einiges an Geld.
Aw: Mehrere Rolläden parallel
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
04.10.2018, 17:00
Hi,
die Lösung interessiert mich.
Drei Fragen dazu:

Dass die Fenster/Rolläden gleich hoch sind, ist das zwingende Voraussetzung?

Bei der vorgesehenen Lösung hätte man keine vorort Bedienung an den Fenstern,oder? Man könnte die verbundenen Rollläden ausschließlich gemeinsam schalten, oder?

Ist man wegen des Trennrelais auf drei parallele Rollläden begrenzt (1 Eingang, drei Ausgänge)?

Viele Grüße
Michael
Aw: Mehrere Rolläden parallel
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
04.10.2018, 19:15
Moin,
es ist egal wie hoch die Rollläden sind, kann also auch unterschiedlich sein. Voraussetzung ist die richtige Einstellung der Endlagen im Rollladenmotor, die schalten dann einfach automatisch ab.

Vor-Ort-Bedienung hängt von der Installation ab. Am HomeMatic-Schalter (und am Relais) kann man auch einen richtigen Schalter zusätzlich anschließen, dann hat man allerdings auch ein Kabel dahin, W-Strom gibt's ja leider noch nicht für diese Anwendungsfälle... ;-)

Wenn mehrere Rollläden über ein oder mehrere Trennrelais verbunden sind, dann werden sie auch immer gemeinsam geschaltet, einzeln ist dann nicht mehr möglich.

Bzgl. Anzahl von in "Reihe" geschalteten Relais:
1 Relais = 2 Rollläden
2 Relais = 3 Rollläden
3 Relais = 4 Rollläden
usw.

Heißt, lediglich das letzte Relais in der Reihe kann 2 Rollläden schalten, sonst immer nur eins, wenn danach wieder ein Relais kommt. Die Bilder dazu sagen das eigentlich auch ganz gut aus.

Gruß cRossi
Aw: Mehrere Rolläden parallel
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
08.10.2018, 18:05
Hi,

Danke cRossi!
Funktioniert die Lösung im Falle von Homematic IP auch mit dem entsprechenden IP-Aktor:
https://www.eq-3.de/produkte/homematic-ip/rolllaeden-jalousien-und-markisen/homematic-ip-rollladenaktor-unterputz.html
?

Bestimmt oder?

Viele Grüße
Michael
Aw: Mehrere Rolläden parallel
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
08.10.2018, 19:24
Denke schon, ist ja wohl der gleiche Schalter nur halt für die Homematic IP. Den Relais ist es egal von wo sie angesteuert werden und an der Schaltung danach ändert sich ja auch nichts.