Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Spar-Set Zentrale HMS 100 + 3 Rauchmelder RM 100 Uni-S

Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem Sortiment.
142,82 €

zzgl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

  • 075185
Das neue ELV-Hausmeldesystem zeigt Störungen in allen wichtigen Hausbereichen sofort an, alarmiert intern und zusätzlich per Funk angeschlossene externe Alarmorgane.
Das neue ELV-Hausmeldesystem zeigt Störungen in allen wichtigen Hausbereichen sofort an,... mehr

Durch das frühzeitige Eingreifen können Folgeschäden oder gar Gesundheitsgefahren vermieden werden. Eine Vielzahl von Funksensoren geben einen umfassenden und komfortabel an einem Anzeigeort zusammengefassten Überblick über Gaszustände, Wasseraustritte, Luftfeuchtigkeit, Temperaturen, Feuerausbrüche und weitere Alarmzustände.

Unsere Häuser sind heute sowohl mit einer Reihe von Versorgungsmedien wie Gas, Wasser als auch mit zahlreichen technischen Geräten ausgestattet, die bei Versagen enorme Sach- und Gesundheitsschäden anrichten können.
Für diese Fälle ist das neue ELV Hausmeldesystem HMS 100 konzipiert. So werden Störungen in allen denkbaren Hausbereichen erfasst, ausgewertet und, nach individuellen Kriterien programmiert, weitergehende Alarme ausgelöst.
Die kompakte Zentrale kann an fast jedem Ort des Hauses bzw. sogar in einem anderen Gebäude installiert werden, da die Sensoren und Aktoren ausschließlich über Funk verbunden sind. Diese Funkverbindung arbeitet im sicheren 868-MHz-Bereich, der eine deutlich bessere Übertragungssicherheit bietet als andere ISM-Bereiche.
Das große, beleuchtete LC-Display zeigt alle benötigten Daten automatisch bzw. auf Tastendruck an. Die Versorgung der Zentrale erfolgt durch das mitgelieferte Netzteil. Eine 9-V-Blockbatterie (nicht im Lieferumfang) erlaubt die komfortable, netzunabhängige Programmierung und überbrückt kurzzeitige Spannungsausfälle.
Die Zentrale kann als Stand- oder abnehmbares Wandmodell installiert werden. Unbemerkte Ausfälle der Sensoren werden vermieden, da sich diese in kurzen Zeitabständen bei der Zentrale „melden“. Werden die Sensoren aktiviert, verringern sich die Zeitabstände drastisch. Gibt ein Sensor für eine längere Zeit keine Meldung ab, so wird an der Zentrale eine Störung signalisiert.
Bis zu 30 Sensoren sind in das System integrierbar. Die Zentrale ermöglicht neben dem globalen Alarm die Eingabe von Alarmierungskriterien (z. B. Temperatur), bei deren Erreichen alarmiert werden soll. Der Alarm erfolgt über das Display, per integriertem, lautstarkem Signalgeber und bei Bedarf auch über ein per Funk angesteuertes Alarmwählgerät, das vorprogrammierte Telefonnummern anwählt und Alarmmeldungen weitergibt.
Durch die Ansteuerung eines FI-Trenners, der in Alarmzuständen die Stromversorgung des Hauses komplett ausschaltet, können ggf. Zündfunken vermieden werden.

Bitte mitbestellen:
Babyzelle (4 St. für Alarmwähler erforderlich)
9-V-Blockbatterie

Bitte beachten Sie, dass der Artikel zum Hauptkatalog 2009 ausläuft

Zuletzt angesehen