Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

Starlink wird mobil

SpaceX, Elon Musks Weltraum-Division, hat bei der FCC einen Antrag für die Frequenznutzung und den Aufbau von mobilen Starlink-Erdstationen eingereicht

Damit will man Flugzeuge, Schiffe, LKW, Wohnmobile und ähnliche große Fahrzeuge ausrüsten und so ein mobiles Starlink-Netz aufbauen. Als Frequenzen sollen 10,70/12,7 GHz und 14,0/14,5 GHz genutzt werden. Die mobilen Bodenstationen, Earth Station in Motion (ESIM) genannt, werden deutlich größer ausfallen als die bisher bekannten stationären Stationen und sind deshalb auch nur für größere Fahrzeuge geeignet: „Ein Tesla wäre zu klein”, so schrieb Elon Musk dazu bei Twitter.

Weitere Informationen finden Sie hier.