Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

Batterien, Lithium-

Zwei LiFePo4 Akkus gleichzeitig laden mit einem Ladegerät

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 4
Zwei LiFePo4 Akkus gleichzeitig laden mit einem Ladegerät
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.04.2014, 11:49
Hallo, ich möchte zwei LiFePo4 Akkus 12V/4,5AH mit einem Ladegerät gleichzeitig laden.
Ladegerät Mascot 2541 14,6V/2A
Kann ich das einfach mit einem y-Kabel tun?
Aw: Zwei LiFePo4 Akkus gleichzeitig laden mit einem Ladegerät
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.04.2014, 13:17
Puh - DAS würde ich mich nicht trauen.
mit dem Ladegerät trau ich mir nicht mal einen zu laden, weil das Mascot 2541 ist ein BLEI Akkulader!

Lithium Akkus mit mehreren Zellen (in dem Fall 4 in Serie) brauchen unbedingt eine Einzelzellenüberwachung. Keine der 4 Zellen darf beim Laden mehr als 4,2V (je nach Type leicht variabel) kriegen. Ist eine Zelle etwas anders, erreich sie die Spoannung, sie Ladung sollte beendet werden, aber da die anderne noch unterhalbsind wird weitergeladen - Zellensterben bis hin zur Explosion.

Geeignete Lithium LAder erkennt man an den mehrpoligen Steckern, wo für jede Zelle die Spannung ins Ladegerät geführt wird und dort auch entsprechend verarbeitet wird.

Ein Bleilader ist absolut ungeeignet - parallel mit 2 Akkus erst recht...
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.
Aw: Zwei LiFePo4 Akkus gleichzeitig laden mit einem Ladegerät
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.04.2014, 16:46
Zunächst ist der Mascot 2541 in der Version LiFe (die gibt es nämlich auch, und der war gemeint) ein optimal angepasstes Ladegerät für LIFEPO4 Akkus.
Dann gibt es einen Unterschied in der Zellspannung von Lithium Zellen oder Lithium Eisenphosphat(LiFePo), letztere haben nämlich nur 3,2V bzw 3,3V je nachdem welcher Zellentyp verwendet wird.
Ergo: Ich brauche keine Laienhilfe zu den Grundlagen der Lithium Technik sondern eine Expertenmeinung zum Parallelladen von Akkus dieses Typs.
Aw: Zwei LiFePo4 Akkus gleichzeitig laden mit einem Ladegerät
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.04.2014, 07:42
Nana, nicht gleich so aggresiv!
Das I-Net weißst das Mascot 2541 als "Bleilader" aus. Der LiFe Lader wird als 2542 ausgewiesen.
Da Du eine Frage zu Basiswissen gestellt hast, bin ich davon ausgegangen, daß auch Basiswissen gefragt ist. Ich konnte nicht annehmen, daß jemand mit einer Basisfrage eh selber sonst alles weiß - kommt hier sonst nicht vor. Sorry für das Mißverstehen und Nicht-Erkennen können der nicht genannten Randbedingungen... :(
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.