Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

MP3-/ Video-Player

MSM stürtzt ab / Zeit

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 5

ELV MP3 Sound-Modul MSM 2, Fertiggerät

Artikel-Nr.: 104894

zum Produkt
MSM stürtzt ab / Zeit
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
01.06.2016, 12:07
Hallo, ich / wir haben folgends Prolem:

Das Modul wird mit an einem Schaltnezteil (5V) als Spannungsversorgung zusammen mit einem ATMEL (ATMEGA32) Controller betrieben.
Die Ansteuerung erfolgt über Optopkoppler, wie im Datenblatt beschrieben.
Der Ausgang wird über ein Audiokabel an die Eingänge eine Verstärkers geleitet - zunächst an ein Autoradio, die 12V- und die 5V- Masse sind verbunden. Beim Abspielen des Sounds erfolgt keine Audioausgabe via Autoradio und die rote LED blinkt - das Modul startet neu.
Werden die Massen getrennt,brummt es und ein Sound ist leise im Hintergrud zu hören.
Genau das gleiche passiert mit einem Kfz-Vorverstärker.
Auch die einkanalige Ausgabe über den Lautsprecherausgang (nur ein Kanal) funktioniert so nicht.
Wir das Modul jedoch potentialfrei mit einer Batterie / Akku versorgt, so werden die Sounds korrekt abgespielt.
Leider ist die Zeit vom Startsignal (Optokoppler) bis Soundwiedergabe nicht konstant, es schwank zwischen 1 und 2,5sec - woran liegt das?

Kann mir jemand ein Schaltungsbeispiel zeigen, was zu zu ist. Ich möchte das Modul demnächst auch in RC Modellen eisetzen und benötige dazu dann entspr. Audio - Power.
Aw: MSM stürtzt ab / Zeit
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
01.06.2016, 16:02
Hallo knackstedt

Welche Ausgänge haben Sie verwendet? Die Lautsprecherausgänge des Moduls oder die Anschlüsse ST7 (rechter Kanal) und ST8 (linker Kanal)? Bei Verwendung eines externen Verstärkers ist das Modul ausschließlich über die Anschlüsse ST7 (rechter Kanal) und ST8 (linker Kanal) an den Eingängen des externen Verstärkers anzuschließen. Das Massepotential des externen Verstärkers kann direkt mit dem Massepotential (Minusanschluss) des MSM2 Moduls verbunden werden.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: MSM stürtzt ab / Zeit
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
01.06.2016, 16:18
Hallo nochmal,
wie beschrieben habe ich zunächst die NF Ausgänge verwendet (ST7,ST8 und ST6)
Wobei ST6 nur der Schirm des Audiokabels ist. Dieser ist aber evtl. Verstärkerseitig mit Masse verbunden. Da wir nur einen Kanal benötigten, haben wir zunächst nur ST7, danach dann ST8 verwendet.
Da die Verstärkerleistung nicht ausreichte, haben wir dann noch den Lautsprecherausgang ausprobiert -hier waren die Ergebnisse am besten.

So wie ich das verstehe, sollen ST7, ST8 angeschlossen werdenGND als Gesamtmasse kann verwendet werden, darf aber nicht mit ST6 auf ein ein Potential gezogen werden oder?

Wir haben das mit zwei verschiedenen Modulen getestet.

Ist diese Bschaltung korrekt?
Aw: MSM stürtzt ab / Zeit
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
02.06.2016, 14:42
Hallo knackstedt

Das Problem wird in Ihrem Fall dadurch verursacht, dass Sie den externen Verstärker über die Lautsprecheranschlüsse des MSM2 Moduls angeschlossen haben. Die Lautsprecheranschlüsse haben keinen Massebezug.
Verwenden Sie stattdessen die Anschlüsse ST7 und ST8. Die Signalamplitude dieser Anschlüsse lässt sich durch einen weiteren zwischengeschalteten NF-Verstärker an die erforderliche Signalamplitude für den gegebenen Verstärker anpassen. Als Bezugspunkt für die an ST7 und ST8 anliegenden Signale verwenden Sie die Schaltungsmasse des MSM2 Moduls (anstelle des Anschlusspunktes ST6).
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: MSM stürtzt ab / Zeit
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
06.06.2016, 20:34
Sehr geehrte Damen und Herren,

wie durch ein Wunder :D funktioniert es.
Das Problem war wirklich die Masse am PIN ST6.

Danke!