Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

Umwelt

Hitzebedingter Ausfall OC3

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 8

Homematic 083346 Funk-Kombi-Sensor OC 3 für Smart Home / Hausautomation

Artikel-Nr.: 083346

zum Produkt
Hitzebedingter Ausfall OC3
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.07.2015, 23:36
Habe bei meinem OC3 (Lieferdatum 07/2012) das Problem, dass er bei höheren Temperaturen den Funkbetrieb einstellt und keine Daten übermittelt. Wenn die Temperatur wieder fällt funktioniert auch die Übertragung wieder.
Da der Sensor mittels Helligkeitswerten meine Rolläden steuern soll, ist ein Ausfall natürlich sehr unangenehm.
Ist dieses Problem bekannt, oder handelt es sich bei mir um einen Einzelfall?
Aw: Hitzebedingter Ausfall OC3
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.07.2015, 08:12
Hallo Strengge,

wir bedauern, dass es zu Ausfällen bei Ihrem OC3 Sensor kommt. Bislang haben uns hierzu noch keine ähnlichen Rückmeldungen erreicht. Sollte sich Ihr OC3 Sensor noch innerhalb des Gewährleistungszeitraumes befinden, empfehlen wir Ihnen das Gerät zum Austausch einzusenden.



Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Hitzebedingter Ausfall OC3
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.07.2015, 17:51
Hallo Strengge,

Ist das nur bei höheren Temparaturen?

Meiner hat neulich komplett das Senden eingestellt.
Ich habe ihn dann zerlegt, die Leiterplatte gereinigt, neu mit Leiterplattenlack lackiert und seitdem geht er wieder.

Ist aber sehr aufwändig. Man benötigt zum Abdichten auch noch Silikon. Spaß macht es auch keinen, da die Konstruktion sehr vertrackt ist (Maschinenbau 1. Semester, nicht für Reparaturen gedacht):(

Evtl. hast Du aber vielleicht nur temperaturempfindliche Batterien, das wäre noch ein einfacher Versuch.

Viele Grüße

Kalle Wirsch
Aw: Hitzebedingter Ausfall OC3
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
27.07.2015, 17:35
Danke kallewirsch für die Tips,
habe es jetzt mit verschiedenen Batterien (Duracell Alkaline bzw. Energizer Lithium) und schwarzen Eneloop-Akkus (2450mAh)versucht.
Der Sensor fällt regelmäßig bei ~29°C aus und arbeitet wieder ganz normal wenn er unter diese Temperatur kommt!
Die letzten Tage hatten wir kühleres Wetter und seither gibt es keine Sendeausfälle!

@ M.Sandhorst:
Leider ist die Gewährleistung bereits abgelaufen (Lieferung 07/2012) und der Sensor hat sich noch dazu aus irgendeinem Grund untrennbar mit dem Gestänge verbunden:(.
Aw: Hitzebedingter Ausfall OC3
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
27.07.2015, 19:00
Hallo,
habe soeben in anderen Beiträgen über den OC3 gelesen, dass bei niedrigem Batteriestand die Meldung "Batterieladezustand gering" kommen sollte. Ich kann mich bei meinem Sensor jedoch nicht erinnern in den Servicemeldungen jemals eine solche Meldung gesehen zu haben!
Aw: Hitzebedingter Ausfall OC3
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
10.08.2015, 11:52
Tja mit der Batteriewarnmeldung und Homematic ist das so ein Thema für sich.
Ich verlasse mich jedenfalls nicht mehr darauf. Bei mir funktionieren die scheinbar nur zuverlässig bei den Fernbedienungen und einer Sorte Bewegungsmelder. Andere Komponenten schalten nicht mehr oder geben Fehlalarme o.ä. bevor die Warnung kommt.

Auch bei der Wetterstation scheint es so zu sein. Sie sendet dann einfach nicht mehr, naja, dann kann sie eben auch keine Batteriewarnung senden.

Lässt Du Dir die 29°C nur anzeigen, oder rechnest Du mit dem Wert in einem Skript irgendwie weiter? Hat es mal über 29°C funktioniert?
Aw: Hitzebedingter Ausfall OC3
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.08.2015, 08:04
Laut aufgezeichnetem Diagramm fällt die Datenübermittlung bei ~25°C aus und bei ~29°C beginnt die Übertragung wieder.
Ich verwende die Daten nur in Web-UI - Programmen (z.B. für die Rollladensteuerung).
Habe jetzt gelesen die Batterielebensdauer sollte 2 Jahre betragen, bei mir max. 2 Monate!!
Welche Erfahrungen bzgl. Batteriehaltbarkeit gibt es bei anderen Benutzern?
Aw: Hitzebedingter Ausfall OC3
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.08.2015, 16:44
2 Monate ist viel zu wenig. Bei mir halten sie knapp 1 Jahr.
da scheints wohl ein "leitendes Problem" zu geben.