Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

Sonstige

Betrieb mit HM-TC-IT-WM-W-EU

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 7

Homematic Schaltaktor für Batteriebetrieb HM-LC-Sw1-Ba-PCB für Smart Home / Hausautomation

Artikel-Nr.: 104895

zum Produkt
Betrieb mit HM-TC-IT-WM-W-EU
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.12.2015, 13:41
Ich kann zwar den HM-LC-Sw1-Ba-PCB mit dem Wandthermostaten HM-TC-IT-WM-W-EU ohne Probleme verknüpfen - Aber er schaltet nie ein. :(

Über das WEB-GUI der CCU2 lässt sich der Aktor ohne Probleme Ein/Ausschalten.

Zu Versuchszwecken habe ich zusätzlich einen 230V-Schaltaktor (HM-LC-Sw1-FM) mit dem Wandthermostaten verknüft. Dieser schaltet einwandfrei, während sich der HM-LC-Sw1-Ba-PCB nicht rührt.

Randbedingung:
Alle Schaltaktoren stehen auf Einschaltdauer ="unendlich"
HM-LC-Sw1-FM FW Version 1.9
HM-LC-Sw1-Ba-PCB FW Version 1.2
HM-TC-IT-WM-W-EU FW Version 1.0
CCU2 FW Version 2.15.5

Muss ich hier auf ein FW Update am Wandthermostaten bzw der CCU2 hoffen?
Aw: Betrieb mit HM-TC-IT-WM-W-EU
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.12.2015, 14:28
Dieser Schaltaktor kann zwar mit dem WT verbunden werden, er kann aber keine Schaltaktionen durchführen.

Gruß
Aw: Betrieb mit HM-TC-IT-WM-W-EU
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.12.2015, 14:48
Danke für das schnelle Feedback.

Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich den 104895 mit Kanal:7 des HM-TC-IT-WM-W-EU (Bezeichnung: "Verknüpfungspartner-Schaltaktor") verknüpfte.

Gibt es irgendwo eine Dokumentation, die darüber informiert, von wem der Schaltaktor 104895 Schaltbefehle entgegennimmt, bzw. von wem nicht.
Ansonsten ist der Versuch das Modul einzusetzen ja wie ein bischen wie Roulette spielen - nach dem Prinzip Try/Error.

Frage nebenbei:
Welchen Zweck hat es ,Schaltaktoren mit Schaltgebern verknüpfen zu können, wenn dazu keine Funktion hinterlegt ist.
Aw: Betrieb mit HM-TC-IT-WM-W-EU
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.12.2015, 14:59
Der Aktor kann mit vielen "Sendern" verknüpft werden. Die arbeiten auch miteinander, nur halt eben (noch) nicht mit diesem WT. Auch der Kanal 7 hat nichts mit dem Aktor "am Hut" (oder umgekehrt).

Eine Übersicht gibt es derzeit noch nicht.


Gruß
Aw: Betrieb mit HM-TC-IT-WM-W-EU
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.12.2015, 16:14
Hallo buscet,

wenn Sie den HM-LC-Sw1-Ba-PCB verwenden möchten ist dies nur indirekt mit der CCU2 möglich--->siehe Info vom 04.12.2015..

Viele Grüße

Viele Grüße..elkotek
Aw: Betrieb mit HM-TC-IT-WM-W-EU
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.12.2015, 19:12
Hallo k.brueser und elkotek,

nochmals vielen Dank für Eure Antworten.
Der Link zum Forenbeitrag war zu dem Thema sehr hilfreich.

Viele Gruesse
buscet
Aw: Betrieb mit HM-TC-IT-WM-W-EU
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
04.11.2018, 20:39
Hallo,

weiss jemand ob im Jahr 2018 die Problematik des schaltens HM-LC-Sw1-Ba-PCB mit dem Wandthermostaten HM-TC-IT-WM-W-EU mit aktueller Firmware über die Direktverknüpfung immer noch nicht gelöst wurde. Sprich nur der Umweg über die CCU weiterhin einziger Weg?