Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

Homematic IP Hausautomation

2 Heizkreise mit einem Thermostat steuern

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 4
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Homematic IP Smart Home Fußbodenheizungscontroller – 12-fach, motorisch, HmIP-FALMOT-C12

Artikel-Nr.: 153621

zum Produkt
2 Heizkreise mit einem Thermostat steuern
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
01.10.2022, 18:33
Hallo,

habe mir den FalMot controller mit 3 Thermostaten zugelegt. Ich habe habe jedoch 6 heizkreise. In einigen räumen sind 2 Heizkreise. Ich will jedoch nur ein Thermostat in dem Raum haben.

Wie kann ich 2 von den ausgeängen mit einem Thermostat steuern?
Ich habe mir eigentlich vorgestellt ein programm zu schreiben, das die Ventilstellung des einen, einfach an den zweiten kreis weitergibt, aber scheinbar können die Kreise nicht direkt per programm gesteueret werden. Oder habe ich das was übersehen. Ich habe die Vetielstellung in der Geräte bedienung, kann aber die nur ablesen und nicht steuern.

Villeicht kann da jemand weiterhelfen.
Aw: 2 Heizkreise mit einem Thermostat steuern
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
08.11.2022, 12:24
Hallo Uwe,

du kannst in der CCU ja direkte Verknüpfungen zwischen einem Thermostat und dem jeweiligen Kanal (Heizkreis) der Falmot herstellen. Dabei ist es auch möglich, einen Thermostaten mit 3 oder mehr Kanälen zu verknüpfen.



Gruß

Julian
Aw: 2 Heizkreise mit einem Thermostat steuern
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
28.11.2022, 12:18
Hallo Julian,

die Frage von Uwe habe ich auch, verstehe aber die Antwort nicht ganz. Ich habe "CCU" in der Anleitung nicht gefunden - nur CCU2 und CCU3. Was ist CCU? Tröstlich ist, dass je 1 Wandthermostat so konfigurierbar ist, dass er bis zu je 4 Motor-Ventiltriebe parallel steuern kann.

Ich habe 1 bis 4 Heizkreise pro Raum und insgesamt 11 Heizkreise, die -wie notwendig- alle gleich lang sind. So sind beispielsweise in Wohnen 4 und in Duschen 1 Kreis eingebaut. Die FBH ist 40 Jahre alt und die bestehende Salus-Funkregelung wird im Moment ersetzt.

Ich bin dabei, einen Homematic IP Fußbodenheizungsaktor motorisch 12fach, 11 Stellantriebe (HmIP-VDMOT) und 5 Homematic IP Wandthermostate (HmIP-WTH-2) zu bestellen. Ist ein solches Set lauffähig zum Betrieb von auch regelungstechnisch zufammengefassten Parallelheizkreisen? Ist ein weiteres Gerät erforderlich? Motorisch betriebene solche Geräte sind für mich Neuland.

Viele Grüße!

Hans
Aw: 2 Heizkreise mit einem Thermostat steuern
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
28.11.2022, 12:34
CCU= Zentrale zur Steuerung der Homematickomponenten

Für dein geplantes Set ist diese (oder ein Homematic Access Point) erforderlich (Neueste = CCU3)

Alternative zur CCU ist der Homematic Access Point (HAP)

Unterschiede

https://www.eq-3.de/downloads/download/uebersichten_listen/Vergleich_HAP-CCU3.pdf
Christian
Profil erstellen