Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

ELV KeyMatic ® CAC Code Access Control, Farbe Weiß

Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem Sortiment.
92,39 €

zzgl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

  • 057780
  • 4047976577804
Schlüssel oder Fernbedienung vergessen?
Nicht so schlimm – das KeyMatic®-Codeschloss öffnet die Tür!
Schlüssel oder Fernbedienung vergessen? Nicht so schlimm – das KeyMatic ® -Codeschloss... mehr

Hinweis:  KeyMatic und Zubehör nur kompatibel zur KeyMatic IQ+ Serie!

Flexibel und ohne Kabel installierbar
Das Codeschloss ist sowohl allein mit Batterien (Betriebsdauer bis zu 3 Jahre) als auch kombiniert mit Batterien (Notstromversorgung) und einer externen Spannungsversorgung betreibbar. So kann man z. B. die Spannungsversorgung einer vorhandenen Klingelanlage (8–12 V AC/DC) als Hauptstromversorgung nutzen.
Mit diesen Optionen ist ein sehr flexibler Einsatz des Codeschlosses innerhalb der Funkreichweite bis zu 100 m (Freifeld) möglich.

Sicherer Zugang
Dass ihre Eingangstür mit diesem System sicher vor unbefugtem Öffnen ist, dafür stehen das angewandte Wechselcodeverfahren sowie der bis zu achtstellige Benutzercode. Beides verhindert Auslese-/Manipulationsversuche.
Das Codeschloss kann für bis zu 20 Benutzer eingerichtet werden. Jeder Benutzer wird vom Gerät an seinem zugeordneten Code erkannt und individuell begrüßt. Der Administrator kann eine Liste der letzten 39 Aktionen (Aktionen mit Codeeingabe, Fehl- und Zwangscodeeingaben) einsehen.

Zugang ganz nach Bedarf
Insgesamt sind 102 Zugangszeiten für alle Benutzer programmierbar, z. B. nur für einen bestimmten Zeitraum (Besucher) oder in einem immer wiederkehrenden Zeitfenster (Reinigungsdienst). Der Zugang ist für Öffnen und Verriegeln ebenso definierbar wie der zeitweilige Zugang ohne Codeeingabe (z. B. bei Besucherbetrieb oder Party).

Multifunktional – klingeln, schalten ...
Zusätzlich sind zwei mit verschiedenen Funktionen belegbare Sondertasten verfügbar. Diese können sehr universell genutzt werden:

  • als Klingeltasten, drahtgebunden über Relais-Schaltausgänge (1 A /30 V AC/DC) oder für die Ansteuerung des Funk-Türgongs KM 300 FG
  • als Steuertasten für die Ansteuerung von FS20- Empfangsgeräten, z. B. für Beleuchtung.

Die Tasten sind in beliebiger Konfiguration (1 Klingeltaste, 1 Funktionstaste; 2 Klingel- oder 2 Funktionstasten) belegbar, die Lieferung erfolgt mit 2 Tastensätzen für die verschiedenen Funktionen. Da die Tasten ebenfalls bei Bedarf erst nach Codeeingabe eine Aktion auslösen, kann man z. B. eine Taste für das Öffnen des Garagentores nutzen.

Top-Bedienkomfort
Das Tastenfeld und das Display sind je nach Spannungsversorgung beleuchtbar, die Zeiten, zu denen die Beleuchtung geschaltet werden darf, sind programmierbar (2 Zeiträume je Tag). So lockt z. B. ein im Ruhebetrieb nicht beleuchtetes Codeschloss keine Unbefugten an. Erst beim ersten Tastendruck leuchten Display und Tastatur auf.
Abm. (B x H x T): 78 x 138 x 53 mm.
Lieferung mit Montagematerial und Batteriesatz.


Viel mehr als "nur" ein Codeschloss - Anbindung an das FS20-System

Den beiden Funktionstasten des Codeschlosses sind verschiedene Funktionen (auch mehrere Funktionen gleichzeitig) zuweisbar:
- Ansteuerung je eines Funk-Gongs KM 300 FG
- Ansteuerung des zugehörigen Schaltrelais
- Ansteuerung von beliebigen FS20-Geräten
Für die unterschiedlichen Nutzungsarten befinden sich zwei verschiedene Tastenabdeckungen im Lieferumfang – so kann z. B. eine Funktionstaste als Klingeltaster, die andere für das Schalten der Beleuchtung genutzt werden. Oder beide Tasten werden als Klingeltaster für ein Zweifamilienhaus genutzt, z. B. auch für die Ansteuerung des Funk-Signalgebers FS20 SIG.

Nachts gesperrt
Die Funktion der Tasten ist so programmierbar, dass sie z. B. nur tagsüber aktiv sein dürfen. So kann man auf einfache Weise eine Nachtabschaltung für die Haustürklingel realisieren.

Gesicherter Zugriff
Wollen Sie z. B. Ihr Garagentor vom Codeschloss aus öffnen, ist auch dies kein Problem – einfach die entsprechende Funktionstaste so programmieren, dass sie nur per vorheriger Codeeingabe (wie beim Öffnen der Tür) aktiviert werden kann. Das Öffnen der Garage kann dann bequem per Funk mit einem der FS20-Funk-Schalter mit Kontaktausgang oder direkt über den Relaiskontakt des zugehörigen Schaltrelais erfolgen.

Party-Funktion
Eine Funktionstaste kann z. B. für eine bestimmte Zeit auch so programmiert werden, dass der elektrische Türöffner bei jedem Tastendruck aktiviert wird – eine praktische Sache!

Mehrfach-Ansteuerung per Makrofunktion
Setzt man eine der ELV-Funk-Hauszentralen ein, kann man mit der Funktionstaste z. B. auch bequem ein ganzes Szenario bei Verlassen oder Betreten des Hauses über die Makrofunktionen der Zentralen auslösen, z. B. bei Verlassen das Licht ausschalten, die Heizung absenken lassen, Markise und Garagentor einfahren bzw. schließen.

 

Funk-Gong
Vom KeyMatic® CAC per Funk ansteuerbarer Funk-Türgong mit Dreiklangton. Der Gong ist mit einer aus 8 Adressen adressierbar, so können z. B. mit einem Codeschloss zwei Funk-Gongs in einem Zweifamilienhaus angesprochen werden. Zusätzlich ist der Gong auch über eine drahtgebundene Klingelanlage (max. 16 V DC/AC) ansteuerbar. Abschaltmöglichkeit, Signallautstärke einstellbar. Spannungsversorgung:
2 x Batterie Baby LR14/C, Batterie-Lebensdauer bis zu 2 Jahren, Abm. (B x H x T): 136 x 142 x 48 mm.
Lieferung mit Montagematerial.
   

 

    Funk-Signalgeber
Der FS20 SIG kann über einen PC über die integrierte USB-Schnittstelle mit bis zu 8 beliebigen WAV-Soundfiles bis zu einer Gesamtlänge von 24,5 Sek. programmiert werden. Diesen werden die FS20-Sender zugewiesen, die ein Abspielen des jeweiligen Soundfiles auslösen sollen. So ist dies auch über die Funktionstasten des KeyMatic® CAC möglich.
Zusätzlich zur akustischen Besuchermeldung verfügt das Gerät auch über eine hell leuchtende Signalleuchte, damit ist auch eine deutliche Klingelsignalisierung für Hörbehinderte oder in lauter Umgebung möglich.
Lieferung mit Programmiersoftware und USB-Kabel.


Meldet jeden Manipulationsversuch - Funk-Alarmwähler AW 50

Das Codeschloss verfügt über umfangreiche Sicherheitsfeatures, um einen unberechtigten Zugang zu verhindern. Eines davon ist ein Funkruf, nachdem die dritte falsche Codeeingabe vorgenommen wurde.
Dann wird der Alarmwähler AW 50 aktiviert, dieser ruft bis zu drei vorprogrammierbare Telefonnummern an und meldet den Manipulationsversuch mit einer zuvor aufgenommenen Nachricht.
So kann man sich auf einfache Weise informieren lassen, wenn jemand an der Haustür sein Unwesen treibt. Oder man kann die Video-Aufzeichnung einer Überwachungskamera aktivieren, Alarmmaßnahmen auslösen (z. B. Außen- und Innenlicht komplett zur Abschreckung einschalten lassen) usw. Der AW 50 wird einfach zwischen Telefon und Telefondose geschaltet.
Lieferung mit Batterien (4 x Mignon LR06/AA).
Abm. (B x H x T): 80 x 110 x 40 mm).

 

Kundenbewertungen
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
0
4
1
3
0
2
0
1
0
Durchschnittsbewertung
Gesamt
4
Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt. Mehr Informationen
1 Kundenbewertungen
verifizierter Verkauf 14.12.2010

Die Lieferung erfolgte, wie bei ELV üblich, promt und ohne Probleme.Das Gerät ist gut verpackt und ohne Schaden angekommen.Die Montage und die Inbetriebnahme ist recht einfach durchzuführen.Lediglich die Bedienungsanleitung its an manchen Stellen etwas missverständlich geschrieben. Was mich genervt hat ist der billige Plastikverschluss der Gehäuseabdeckung. Der kann sehr leicht abgedreht werden.Bei mir läuft das Gerät mit einer externen Spannungsversorgung bisher ohne Probleme.Man gewöhnt sich sehr schnel an den Schlüssellosen Zugang und ich kann mich für 4 Sterne aussprechen.

Zuletzt angesehen