Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Privatkunden Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Batavia Wowstick Elektronik-Präzisions-Akkuschrauber mit Li-Ion-Akku

Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem Sortiment.
49,57 €

zzgl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

  • 125815
  • 4050255030648

Der innovative Mini-Akkuschrauber lässt sich wie ein Stift halten und ermöglicht komfortables und genaues Arbeiten in allen Bereichen, in denen es auf Präzision ankommt, z. B. bei der Reparatur von Smartphones und anderen elektronischen Geräten mit kleinen Schrauben.

Der innovative Mini-Akkuschrauber lässt sich wie ein Stift halten und ermöglicht komfortables... mehr

Der Wowstick von Batavia ist mit seinen gerade mal 53,5 Gramm leicht handhabbar. Durch sein integriertes LED-Arbeitslicht können Sie auch Schrauben an schlecht beleuchteten Stellen lösen und festziehen. Geladen wird der hochwertig verarbeitete, stiftförmige Akkuschrauber auf der mitgelieferten Ladestation, die gleichzeitig als Aufbewahrungsbox für die 10 beiliegenden Micro-Bits dient. So ist der Wowstick immer einsatzbereit.

  • Mini-Präzisions-Akkuschrauber im kompakten Stift-Design
  • LED-Arbeitslicht zuschaltbar
  • Problemloses Arbeiten an elektronischen Geräten, keine Magnetisierung
  • Lithium-Ionen-Akku, 3,7 V/320 mAh, mit USB-Aufladung
  • Manueller Betrieb möglich zum präzisen Festziehen von Schrauben
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Gute Handhabung durch schlanke Bauform und geringes Gewicht
  • Inklusive 10 Präzisions-Wechselbits (Micro-Bits)
  • Ladestation als Aufbewahrungsbox für die Bits nutzbar
  • Mit magnetischem Schraubenablage-Pad
  • Abmessungen (ø x L): 16 x 173 mm

 

Kundenbewertungen
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
2
4
1
3
2
2
2
1
0
Durchschnittsbewertung
Gesamt
3.45
Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt. Mehr Informationen
7 Kundenbewertungen
verifizierter Verkauf 21.02.2018

- Kraft gerade noch ausreichend (speziell bei Kunststofffurchende Schrauben)- Lager sind leicht exzentrisch (Bits eiern leicht), stört aber die Funktion nichtBei dem Preis hätte ich mehr Präzision erwartet.

verifizierter Verkauf 16.01.2018

kaum zu empfehlen - Design top, Verarbeitung sehr gut - Drehmoment mininal, dürfte in der Praxis kaum zum Einsatz kommen, da jeder manuelle Schraubendreher billiger und effizienter ist - m.E. modischer und recht sinnloser Schnickschnack

verifizierter Verkauf 16.01.2018

Excellent tool

verifizierter Verkauf 28.07.2017

Man kann ihm verwenden, aber er dreht zu langsam ist nicht unbedingt handlich. Auch schaltet man das Licht oft unabsichtlich ein. Die Einsätze müssten viel präziser sein. Die Übersicht der Einsätze ist schlecht angeordnet. Man muss immer den Deckel öffnen um zu wechseln. Begeistert bin ich nicht.

verifizierter Verkauf 03.02.2017

Die erste Überraschung: ein wertige Verpackung, die stark an die von Apple iPhone erinnert. Und sicher der erste Schrauber der so schick gestaltet und verarbeitet ist, dass er perfekt auf einem Schreibtisch landen kann. Geladen wird er kopfüber in einer USB-Ladestation und damit ist kein weiteres Netzteil erforderlich. Etwas griffiger und stärker konnte das Designerteil zwar schon sein, ist aber durchaus für feine Arbeiten geeignet. Die zuschaltbare LED-Beleuchtung ist sehr praktisch. Ein tolles Geschenk, für Handwerker, die im Keller schon fünf Schrauber haben (wie ich) und für Leute, die sich gerne mal selber eine Freude machen!

verifizierter Verkauf 30.12.2016

Der Akkuschrauber wurde offenbar für Apple-User entworfen.Auffallend ist zunächst die unglaublich aufwendige und stylische (Geschenk-)Verpackung. Eigentlich fast schade, dass sie zur Aufbewahrung eher ungeeignet ist, weil man mit dem Schrauber schließlich arbeiten will.Die erste Enttäuschung ist dann der Umstand, dass bei diesem Preis kein Netzteil, sondern nur ein (mit 90cm viel zu kurzes) USB-Kabel dabei ist. Hätte man den Schrauber in ein gewöhnliches Kistchen gepackt, hätte es sicher für ein billiges Steckernetzteil (mit Micro-USB-Stecker) gelangt.Dem überdimensionierten Verpackungsaufwand steht in krassem Kontrast eine sehr spartanische Anleitung gegenüber. Es wird nicht erklärt, was die Statuslampe im Stick signalisieren kann (sie blinkt vornehm hoch- und runterdimmend während dem Laden und geht aus, wenn der Ladevorgang beendet ist). Ob es Fehlerzustände (interne Defekte am Motor, Überlast, Akkudefekte) gibt, erschliesst sich nicht. Auch der Ladezustand ist nicht sichtbar.Ebenso schweigt sich die Anleitung über den laut ELV-Beschreibung wechselbaren Akku aus. Ich habe keine gewaltfreie Möglichkeit gefunden, den Stick zu öffnen, um ggf. einen Akku auszutauschen. Demnach müssen die ELV-Angaben in dieser Hinsicht bezweifelt werden. Wenn der Akku irgendwann nachlässt, dürfte ein neuer Stick fällig sein.Ansonsten ist der Stick solide verarbeitet (robustes Metallgehäuse), verfügt über ordentliches Drehmoment (für kleine Schrauben) und einen in der Anleitung explizit erwähnten "Manuellmodus". Wenn man den Knopf nicht drückt, läuft der Notor nicht und man kann man die Schrauben mit dem Ding von Hand rein- oder rausdrehen -). Für unzugängliche Stellen ist er womöglich zu lang (rund 18cm mit Bit). Mit der aktivierbaren LED-Beleuchtung kann man die Stelle wenigstens gut ausleuchten. Offenbar hat die Kreativität der Anleitungsschreiber nicht gelangt, den Schrauber noch als Taschenlampen-Ersatz anzupreisen -). Mit der beworbenen "Präzision" ist es so eine Sache. Die Bit-Aufnahme läuft leicht unwuchtig, was beim Schrauben aber nicht stört.Zu erwähnen wäre noch, dass es sich bei den Bits um Micro-Bits und nicht um Standard-Bits handelt. Ob die 10 mitgelieferten Bits ausreichen, hängt vom Anwendungsfall ab.Achtung !! Dieses Werkzeug ist gefährlich !Die spartanische Anleitung wird von 7-seitigen (Seiten doppelt so hoch, als die Anleitung) Sicherheitshinweisen ergänzt.Diese würden womöglich auch zu einem Bohrhammer passen (Gehörschutz und Schutzbrille tragen, nicht unter Einfluß von Drogen, Alkohol oder bei Müdigkeit schrauben). Im Aussenbereich nur mit geeigneten Verlängerungskabeln arbeiten.Völlig kurios ist der Hinweis, dass Körperkontakt zu geerdeten Teilen zu vermeiden ist, um Stromschlägen vorzubeugen. Na dann viel Spaß beim Verschrauben von Leiterplatten mit empfindlichen Bauteilen.Fazit: Hauptsächlicher Pluspunkt ist der filigrane Aufbau. Der Lieferumfang (fehlendes Netzteil, nicht tauschbarer Akku) ist angesichts des stolzen Preises aber grenzwertig.

verifizierter Verkauf 10.11.2016

Der kleine Akkuschrauber ist eine wertvolle Ergänzung meiner Schraubwerkzeuge. Er erleichtert den Umgang mit kleinen Schrauben, die nicht gut zu fassen sind und für die man eigentlich drei Hände und sehr kleine Finger bräuchte. Die Ausstattung mit Bits ist nicht sehr umfangreich, aber die kleinen Bits meines Hand-Schraubendrehers passen in den Akkuschrauber. Was fehlt, ist eine Ladeanzeige, wann der Akku leer und auch wieder aufgeladen ist.

Lieferumfang mehr

Lieferung in Geschenkbox inklusive Ladestation mit USB-Ladekabel und 10 Micro-Bits

Forum mehr
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag
UweP

Arglistige Täuschung

von UweP
4 1.543 ELV - Technische Kundenbetreuung
Zuletzt angesehen